Michis Gästebuch

Name *

E-Mail

Mail verstecken

Homepage

Eintrag *

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Internet- und E-Mailadressen werden automatisch umgewandelt

Was ist das?

1
2
3
4
5

In welchem Feld ist der Punkt?

Abschicken

220 Einträge auf 22 Seiten | Aktuelle Seite 20
[ 1 ] ... [ 18 ] [ 19 ] [ 20 ] [ 21 ] [ 22 ]

030

08.11.2009 schrieb am 20:25 um :

-

Kommentar zum Gästebucheintrag

91.0.201.209

diesen Beitrag kommentieren Text verkleinern Text vergrößern Beitrag Drucken Beitrag zitieren Nach oben

029

HeikeE schrieb am 23.10.2009 um 12:38:

Kommentar zum Gästebucheintrag

Im Land der blauen Meere
spazier ich ganz allein,
am großen - weißen Sandstrand
und Fühl mich winzig klein.


Am Himmel ziehen die Wolken
im hellen Sonnenlicht,
die Welle leise singend
am Strand sich rauschend bricht.


Aus endlos Weiter Ferne
h?r ich der Geigen Klang,
sie spielt das Lied der Liebe
das ich einst für Dich sang.


Schon spr ich hei e Tränen
sie rinnen in den Sand,
als pl?tzlich warme Strahlen
ergreifen meine Hand.


Es wispert eine Stimme
ganz leise neben mir,
schau einmal Deine Spuren
aus zweiß da wurden vier.


Auch wenn der Wind die Spuren
im Sande sanft verweht,
ich bin Dein kleiner Engel
der immer mit Dir geht im Sand.


Daggi mit Nino für immer

diesen Beitrag kommentieren Text verkleinern Text vergrößern Beitrag Drucken Beitrag zitieren Nach oben

028

Iirs schrieb am 30.09.2009 um 08:08:

Liebe Familie von Michael,
durch die Seite von Engel im Himmel, bin ich auf die HP von Michael gekommen, wollte einen lieben Gruß  und einige Sonnenstrahlen aus Bayern da lassen.
Gruß  Iirs

%KOMMENTAREINLEITUNG%

%KOMMENTAR%

diesen Beitrag kommentieren Text verkleinern Text vergrößern Beitrag Drucken Beitrag zitieren Nach oben

027

Brigitte schrieb am 25.09.2009 um 16:31:

"Liebe Ursel, auch ich frage immer wieder " WARUM" niemand kann die Antwort geben. Wir mssen damit leben ,wie , ist eine andere Frage. Ich umarme Dich .

Brigitte mit Kathrin tief im Herzen

Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man nicht durch den Tod verlieren ."

%KOMMENTAREINLEITUNG%

%KOMMENTAR%

diesen Beitrag kommentieren Text verkleinern Text vergrößern Beitrag Drucken Beitrag zitieren Nach oben

026

Ursel schrieb am 14.09.2009 um 11:57:

"Liebe Ursel, man beginnt nicht mehr stndlich zu suchen, nicht mehr töglich, nicht mehr wöchentlích... aber wenn man sucht berfällt uns der gleiche Schmerz mit der gleichen Macht wie im ersten Ausel, man beginnt nicht mehr stndlich zu suchen, nicht mehr töglich, nicht mehr wöchentlích... aber wenn man sucht berfällt uns der gleiche Schmerz mit der gleichen Macht wie im ersten Augenblick. Es schmerzt und trästet zugleich.
Sonst wäre uns ja nichts geblieben.

An M.
Der du meine Wege mit mir gehst,
Jede Laune meiner Wimper sprst,
Meine Schlechtigkeiten duldest und verstehst ?
weiß t du wohl wie hei  du oft mich rhrst?

Wenn ich tot bin, darfst du gar nicht trauern.
Meine Liebe wird mich berdauern
Und in fremden Kleidern dir begegnen
Und dich segnen.

Lebe, lache gut
Mache deine Sache gut

Joachim Ringelnatz"

%KOMMENTAREINLEITUNG%

%KOMMENTAR%

diesen Beitrag kommentieren Text verkleinern Text vergrößern Beitrag Drucken Beitrag zitieren Nach oben

025

uta schrieb am 03.09.2009 um 19:01:

traurige Grüße aus Thüringen ..
sendet uta mit oliver

%KOMMENTAREINLEITUNG%

%KOMMENTAR%

diesen Beitrag kommentieren Text verkleinern Text vergrößern Beitrag Drucken Beitrag zitieren Nach oben

024

Kristin schrieb am 27.07.2009 um 20:09:

Liebe Ursel,

ich danke dir für deine lieben Zeilen auf Jarons Seite. Der Spruch ist so wahr, und doch zweifle ich manchmal. Heute bin ich voller Hoffnung und Glaube, aber wie sieht es morgen aus? Es ist ein ständiges Hinfallen und Wieder-Aufstehen.

Ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass du weiterhin verstöndnissvolle Menschen an deiner Seite hast, die mit dir gemeinsam an Michael denken, ber ihn sprechen, ihn nicht vergessen. Es ist so schön zu lesen, wie viele an Michael an seinem Gedenktag gedacht haben, das ist so wichtig für uns, oder?

Herzliche Grüße von Kristin mit Jaron, schmerzlich vermisst und ganz sehr geliebt

%KOMMENTAREINLEITUNG%

%KOMMENTAR%

diesen Beitrag kommentieren Text verkleinern Text vergrößern Beitrag Drucken Beitrag zitieren Nach oben

023

Mary schrieb am 25.07.2009 um 20:57:

Frag nicht warum, frag nicht wozu,
dann kommt dein Herz niemals zur Ruh.
Auf dein Wozu, auf dein Warum,
bleibt doch des Schicksals Mund nur stumm.
Gott weiß  warum, Gott weiß  wozu,
dies Wissen gibt dem Herzen Ruh.`

In trauriger Verbundenheit
Mary mit Helmut in allen Fasern meines Seins

%KOMMENTAREINLEITUNG%

%KOMMENTAR%

diesen Beitrag kommentieren Text verkleinern Text vergrößern Beitrag Drucken Beitrag zitieren Nach oben

022

Margit schrieb am 29.06.2009 um 19:52:

Liebe Familie von Michael Ulli,
wenn auch ein wenig zu spät, doch ich möchte genauso herzlich meine Anteilnahme zum Sterbetag von Michael Ulli versichern.
Das Gehen ohne Abschied kann man nie verwinden. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es in ein paar Jahren anders sein soll. Immer bleiben Fragen. Es gibt einfach keine Antworten.
Seid gewiss, es gibt so viele Menschen, die in Gedanken bei euch sind und euch ganz viel Kraft zum Weiterleben wünschen.
Margit mit Daniel so sehr vermisst

%KOMMENTAREINLEITUNG%

%KOMMENTAR%

diesen Beitrag kommentieren Text verkleinern Text vergrößern Beitrag Drucken Beitrag zitieren Nach oben

021

Sigrid schrieb am 28.06.2009 um 22:40:

Liebe Familie von Michael Ulli,
einen lieben traurigen Gruß  zum heutigen Gedenktag von Sigrid

%KOMMENTAREINLEITUNG%

%KOMMENTAR%

diesen Beitrag kommentieren Text verkleinern Text vergrößern Beitrag Drucken Beitrag zitieren Nach oben
[ 1 ] ... [ 18 ] [ 19 ] [ 20 ] [ 21 ] [ 22 ]

Administration